"The Backwoods" von Koldo Serra

Der dichte Wald im bergigen baskischen Hinterland, unweit vom Austragungsort des Festivals San Sebastian, hat diese geheimnisvolle und verwunschene Athmospäre, die diese Landschaftsform zum beliebten Schauplatz von Horror- und Thriller-Filmen macht.

Hier ist nicht gerade der ideale Ort, um seine Beziehungsprobleme zu lösen. Leider versuchen es die englischen Paare Paul/Lucy und Norman/Isabel trotzdem. Gemeinsam fahren sie in das einsame Waldhaus von Paul (Gary Oldman), um der trauten Zweisamkeit einen befreienden Kick zu geben. Der kommt allerdings anders als erwartet.

Als Norman und Paul auf der Jagd zufällig ein verlassenden Haus finden und in diesem eingesperrt ein verwahrlostes Mädchen, das wie das weibliche Pendant zu Kaspar Hauser erscheint, entwickelt sich eine Konfrontation mit Bewohnern des angrenzenen Dorfes, in deren Verlauf für vier Menschen der baskische Wald zur letzten Station wird.

Koldo Serra sagt, das er einen Film über das Gewaltpotential von Nicht-Kommunikation im Zusammenprall von Kulturen machen wollte. Ein vielleicht zu hoher Anspruch. "The Backwoods" ist zwar sehr spannend, aber auch sehr kommerziell und klischeebeladen. Lustig ist es in jedem Fall, Gary Oldman die meiste Zeit Spanisch sprechen zu lassen und auch der Rest der mit Virginie Ledoyen (die Französin aus "The Beach"), Aitana Sánchez-Gijón ("A Walk in the Clouds", "The Machinist") und Lluís Homar ("La mala educación) erstklassig besetzten Darstelleriege enttäuscht nicht. Das Hinterwäldlertum, mit dem die Dorfbewohner aus der Provinz nahe San Sebastians dargestellt werden, kam beim Publikum in jedem Fall nicht besonders gut an. Bei keinem anderen Film gab es am Ende so spärlich Beifall.

Kommentiere den Film oder den Eintrag

Titel

Orignaltitel

Bosque de sombras

Englischer Titel

The Backwoods

Credits

Regisseur

The Backwoods

Schauspieler

Paddy Considine

Lluís Homar

Virginie Ledoyen

Gary Oldman

Aitana Sánchez-Gijón

Drehbuch

Kamera

Unax Mendía

Schnitt

Javier Ruiz Caldera

Musik

Fernando Velázquez

Land

Flagge FrankreichFrankreich

Flagge SpanienSpanien

Flagge Vereinigtes KönigreichVereinigtes Königreich

Dauer

98 min.

Related

Virginie Ledoyen (Schauspieler)

BERLINALE 2017

Drôles d’oiseaux (Schauspieler)

BERLINALE 2012

Les adieux à la Reine (Schauspieler)

Impressum