Panorama Publikumspreis (Berlinale 2019)

37seconds_berlinale2019.jpg

Die Gunst des Panorama Publikums haben 2019 37 SECONDS und TALKING ABOUT TREES gewonnen. Beide Filme wurden bereits bei den Kino-Vorführungen vom Publikum gefeiert.

37 SECONDS erzählt von der sexuellen Emanzipation der 23-jährigen Yuma. Die Manga Zeichnerin hat eine Zerebralparese und sitzt seit ihrer Geburt im Rollstuhl. Die Regisseurin Hikari erzählt Yumas Geschichte feinfühlig, unverkrampft und mit viel Sinn für Humor.

Mit Mei Kayama hat sie außerdem eine Idealbesetzung gefunden. Man kann nur wünschen, dass durch die Auszeichnung der Film einem größeren Publikum zugänglich gemacht wird.

Der Preis in der Reihe Panorama Dokumente ging an TALKING ABOUT TREES.

talking_about_trees_berlinale_2019.jpg

Im Film von Suhaib Gasmelbari versuchen vier in die Jahre gekommene sudanesische Filmschaffende ein stillgelegtes Kino mit einer Vorstellung von DJANGO-UNCHAINED wiederzueröffnen. Der festivalblog Artikel zu TALKING ABOUT TREES findet sich hier.

Kommentiere den Film oder den Eintrag

Festival

Berlinale 2019

Festivalplakat Berlinale 2019

Berlin, 07.02. - 17.02.2019

Impressum