Einer wird gewinnen....

...aber wer? Wen wird die Festival-Jury um Juliette Binoche 2019 mit den Goldenen Bären auszeichnen? Tipps zum Goldenen Bären und dem Rest der Bärenfamilie sind wie immer willkommen : )

Kommentare ( 3 )

Ich hoffe sehr, dass „So Long, My Son“ den Goldenen Bören gewinnt. Eigentlich müsste er noch weitere Preise holen.

Ich wünsche mir den GOLDENEN BÄREN für SO LONG, MY SON oder SYNONYMES für den Goldenen Bären, beiden männlichen Hauptdarstellern (Wang Jingchun respektive Tom Mercier) würde ich zudem den Silbernen Bären für den besten Darsteller gönnen!

Silberner Bär für die beste Darstellerin würde ich der kleinen Helena Zengel (SYSTEMSPRENGER) geben.

Großer Preis der Jury ginge aus meiner Sicht am besten an GOD IS A WOMAN AND HER NAME IS PETRUNIYA.

Silberner Bär für die beste Regie:
SO LONG, MY SON oder SYNONYMES

Alfred-Bauer-Preis für Spielfilm, der neue Perspektiven eröffnet:
SYNONYMES

Silberner Bär für das beste Drehbuch: DER BODEN UNTER DEN FÜSSEN

Silberner Bär für herausragende künstlerische Leistung: Kamera oder Set Design bei RÉPERTOIRE DES VILLES DISPARUES

Ich habe nur den Schanelec aus dem offiziellen Wettbewerb gesehen. Ich kann mir z.B. vorstellen, dass er einen Preis für die beste Kamera bekommt. Ansonsten wird SYSTEMSPRENGER auf jeden Fall einen Preis bekommen. Ich tippe auch auf den Silbernen Bären für die beste Darstellerin. SO LONG, MY SON habe ich nicht gesehen. Die Jury ignoriert ja gerne mal die Lieblinge der Presse, aber ich hoffe dass es diesmal gut ausgeht : )

Kommentiere den Film oder den Eintrag

Festival

Berlinale 2019

Festivalplakat Berlinale 2019

Berlin, 07.02. - 17.02.2019

Impressum