Berlinale 2019: Die Bären erwachen...

Baer1__2397.jpg

...gaanz langsam aus ihrem Winterschlaf. Ein bisschen sehen sie noch so aus, als ob sie sich erst vorsichtig den Bärenmatzel aus den Äuglein wischen sollten, um den aufziehenden Glanz auf dem Potsdamer Platz auch angemessen würdigen zu können...

Verwundert schauen sie sich um: Noch gar keine Stars da, menno!
Da müssen sie eben gepflegt posieren und warten. Warten. Warten.
So, wie viele hier darauf warten, was wohl nach der Kosslick-Ära so passieren wird auf dem berühmten Bärenfestival. Aber das ist ja erst nächstes Jahr. Vorher wird nochmal geschlafen.

Und während der Bär (w/m/d) so wartet, kann er ganz gepflegt im glitzernden Kino-Vorsaal sitzen...

Baer3__2400.JPG

...lässig und total großstädterisch an der U-Bahn-Wand lehnen, den Bärenkopp lüften und erst mal melancholisch Löcher in die Winterluft starren...was man als Bärenmodel in Berlin eben so tut. Gemeinhin.

Baer2__2401.jpg

...oder aber, er kann die Äuglein gaaanz weit aufmachen und - siehe da - einen kleinen Rassismus-Bären auf dem Postdamer Platz erspähen...

IMG_2402.JPG

ups.

Kommentare ( 2 )

Hmmmm....ich schecke das mit dem Rassismus irgendwie nicht...was habe ich verpasst?

Yep, aktuell läuft eine ziemlich hohe Wellen schlagende Debatte zu Liam Neesons in einemInterview kundgetanen Rachefantasien gegenüber Schwarzen.

Kommentiere den Film oder den Eintrag

Festival

Berlinale 2019

Festivalplakat Berlinale 2019

Berlin, 07.02. - 17.02.2019

Impressum