Berlinale 2016: Pressekonferenz zu CHI-RAQ von Spike Lee

spike_lee.JPG

Es war eine sehr politische aber auch lockere Berlinale Pressenkonferenz. Spike Lee ist eine Ikone des amerikanischen Kinos. Mit SHE‘s GOTTA HAVE IT war er einer der Wegbereiter des amerikanischen Indie-Kinos. Bis heute bezieht er in seinen Filmen immer deutlich Stellung zu aktuellen Themen.

Auch auf der Pressekonferenz nimmt Lee kein Blatt vor den Mund und äußert sich zu den Präsidentschaftskandiddaten Donald Trump und Bernie Sanders, seinem Boykott der Osacarverleihung, insbesondere aber zu dem vernachlässigten Teils Chicagos, wo zu viele Jugendliche in Gang-Shootings sterben.

Kommentiere den Film oder den Eintrag

Festival

Berlinale 2016

Festivalplakat Berlinale 2016

Berlin, 11.02. - 21.02.2016

Impressum