Berlinale Countdown:
IN THE ELECTRIC MIST von Bertrand Tavernier (2009)

Bertrand Tavenier gelang es mit seiner ersten US-Produktion IN THE ElECTRIC MIST bereits nach wenigen Minuten, mich die unwirtliche Berliner Winterlandschaft außerhalb des Kinos vergessen zu lassen und in mir die Illusion zu erwecken, mich statt dessen mitten in den wabernden Mangrovensümpfen von Louisiana zu befinden.

Abgesehen von der Mordserie, die die Rahmenhandlung dieser Verfilmung des gleichnamigen Kriminalromans von James Lee Burke bildet, verzichtet Travenier ansonsten auf alle gängigen Genrezutaten. Es geht ihm nicht in erster Linie um die filmische Umsetzung einer nervenaufreibenden Jagd nach einem Serienkiller sondern vor allem um eine stimmige Charakterstudie, eingebettet in die Landschaft der amerikanischen Südstaaten. Tommy Lee Jones ist hier nach NO COUNTRY FOR OLD MEN einmal mehr in der Rolle des von inneren Konflikten gequälten Ermittlers zu bewundern, der neben einer nahezu übermächtig scheinenden Front aus Rassismus und organisierter Kriminalität auch noch gegen die eigene Vergangenheit ankämpfen muss.

Der weitgehende Verzicht auf genretypische Spannungselemente und Special Effects hat dann auch prompt zu längeren Querelen zwischen Travenier und seinen US-Produzenten um die richtige Schnittfassung geführt. Als Resultat ist der Film schliesslich in zwei unterschiedlichen Versionen auf den Markt gekommen. Die Fassung für den US-Markt ist 15 Minuten kürzer und komplett anders geschnitten, als die Fassung, die für den europäischen Markt erstellt und auf den Filmfestivals gezeigt wurde. Die US-Version hat es dennoch trotz bekannter Schauspieler (neben Tommy Lee Jones auch Peter Sarsgaard und John Goodman) dort nicht in die Kinos geschafft.

Einer meiner Lieblingsfilme des Berlinalejahres 2009, der auch beim zweiten Anschauen nichts an Reiz verloren hat. Da die deutsche Synchronisation zur Verflachung der Dialoge neigt, empfiehlt es sich, den Film in der englischsprachigen Originalversion zu sehen.

Kommentiere den Film oder den Eintrag

Titel

Orignaltitel

In the Electric Mist

Credits

Regisseur

Bertrand Tavernier

Schauspieler

Ned Beatty

John Goodman

Tommy Lee Jones

Kelly MacDonald

Peter Sarsgaard

Land

Flagge Vereinigte StaatenVereinigte Staaten

Jahr

2008

Dauer

117 min.

Related

John Goodman (Schauspieler)

BERLINALE 2014

The Monuments Men (Schauspieler)

BERLINALE 1998

The Big Lebowski (Schauspieler)

BERLINALE 2012

Extremely loud and incredibly close (Schauspieler)

Tommy Lee Jones (Schauspieler)

SAN SEBASTIAN FILMFESTIVAL 2007

In the Valley of Elah (Schauspieler)

BERLINALE 2006

A Prairie Home Companion (Schauspieler)

Impressum